Sonntag, 3. August 2014

Zwischenpost- die 5 nervigsten Fragen an einen Transmann

Ich weiß, heute sollte eigentlich ein Post über Kostenübernahme und Namensänderung folgen. Da ich aber meinen Antrag für die Namensänderung erst kommende Woche abgeben kann, folgt dieser dann die nächsten Tage, keine Angst also!
Ich musste mir in diesem guten dreiviertel Jahr meines Outings einige Fragen gefallen lassen und sehr viele beantworten. Da ich nicht alle Fragen nachvollziehen kann und sie teilweise auch unverschämt finde, hier jetzt meine Top 5 der nervigsten Fragen an mich! Viel Spaß damit..

Platz 5. - Hast du schon einen Penis?

Platz 4. - Kannst du dann überhaupt Kinder bekommen?

Platz 3. - Kannst du dann zum Höhepunkt kommen?

Platz 2. - Soll ich dich dann ab jetzt Marc nennen?


Die am häufigsten gestellte Frage. Eine, wie ich finde sehr unhöfliche und auch eine etwas dumme Frage.

Platz 1. - Wie hat man dann Sex?

Sorry Leute, aber bestimmt nicht anders wie jeder von euch auch! Oder bin ich jetzt etwa ein Alien? Und wenn wir mal ehrlich sind.. Frage ich euch nach eurem Sex Leben ?


Ich finde es gibt keine dummen Fragen. Aber es sind genau diese Fragen die einen verletzen können bzw. die wie ich finde selbsterklärend sein können wenn man nur kurz darüber nachdenkt. Die Medizin kann Heute vieles machen, aber sie kann das Rad auch nicht neu erfinden. Man sollte immer erst nachdenken welche Fragen man einem Menschen an den Kopf wirft. Egal ob Transmann oder nicht. Es gibt immer Dinge die man sich selbst beantworten kann und somit den anderen unter Umständen nicht verletzen muss.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen